Das Gärtnerhaus

_1290494Kurzchronik Gärtnerhaus

  • Abschluss Erbbaurechtsvertrag 24.3.2000
  • Außensanierung durch Stadt Hanau 100.000 DM ( Haupt- und Nebengebäude )
  • Geschätzte Kosten für Innensanierung 650.000 DM  + Einrichtung 70.000 DM
  • Beginn Arbeiten am Nebengebäude Mai 2000
  • Entkernung Hauptgebäude ab Juni 2000
  • Teilweise Deckenbalken im Nebengebäude freigelegt , im August 2000, dabei  Holzwurmbefall festgestellt.
  • Höhe der zusätzliche Kosten –Austausch geschädigter Deckenbalken – 90.000 DM
  • Zuschuss der Stadt Hanau 45.000 DM
  • Bauverzögerung durch Balkensanierung
  • Antrag auf Abriss Nebengebäude
  • Ablehnung durch Denkmalschutz
  • Beginn der Außensanierung im Juni 2001 , Kosten ( ohne Nebengebäude ) werden von der Stadt Hanau getragen Höhe 83.000 DM
  • Abschluss der Innenarbeiten Mitte Oktober 2001. Gesamtkosten 770.000 DM
  • Sicherung des denkmalgeschützten Nebengebäudes
  • OB Härtel hat hierfür Zuschuss von 90.000 DM in Aussicht gestellt
  • Beginn der Arbeiten Außenanlage durch LGS und Grünflächenamt 35.KW 2001
  • Ende des Mietverhältnisses Oktober 2001
  • Beginn des Erbbaurechtes 1.11.2001
  • Fertigstellung der Außenanlage Mitte Dezember 2001
  • Offizielle Einweihung 16. Dezember 2001
  • Ab diesem Termin:
  • Nutzung durch die zahlreichen Freizeitgruppen der Lebenshilfe
  • und
  • Vermietung des OG für private Feste besonders für Hochzeiten und Familienfeiern geeignet